Revier

Das Jagdrevier Lavant mit seinen 2200 ha erstreckt sich von der Drau über die Gipfel der Lienzer Dolomiten bis hin zur Landesgrenze Kärnten.
Im Westen eingegrenzt von der Gemeindegrenze zu Tristach erstreckt sich
das Gebiet bis hin zur Gemeindegrenze Nikolsdorf im Osten, entlang der Hochstadel Nordwand, wo sich der Kreis in Richtung Lesachtal wieder schließt.
Viele idyllische und ruhige Plätze in unserem Revier sind Bestandteil des Lebensraumes vieler heimischer Tierarten wie Reh, Rotwild, Dachs und Fuchs, Feldhasen und vieler anderer Tierarten und Vögel.

Letzte Beiträge